Die certification NF525 ist für Kassensoftware vorgesehen (Software für die Friseurkollektion, Kassensoftware für Schönheitssalons). Sie schreibt Regeln zur Nachvollziehbarkeit, Unveränderbarkeit und Archivierung von Daten vor.

Eine Zertifizierung, die den Schutz der Erfassungsdaten garantiert

Jede Software mit nf-Zertifizierung darf keine Verschleierung der für die Umsatzsteuerveranlagung wesentlichen Daten zulassen. Es muss mit einem System zur Identifikation und Rückverfolgung aller Vorgänge und Informationen, die sich auf Sammlungen beziehen, ausgestattet sein.

 

Bei der Aufzeichnung erfolgt die Sicherung durch eine elektronische Signatur. Alle im Kassensystem aufgezeichneten Informationen können nicht geändert oder gelöscht werden. Fehler und Rückgaben werden automatisch als neue Transaktionen betrachtet.

 

Was die Datenspeicherung betrifft, so beträgt die vom Standard vorgeschriebene Mindestdauer sechs Jahre. Darüber hinaus muss ein Archivierungssystem bei einer Steuerprüfung die Eingriffe der Steuerbehörden erleichtern, indem es die für die Berechnung der Umsatzsteuer notwendigen Daten schnell wiederherstellt.

 

Beachten Sie, dass die Archivierung systematisch vor jedem Bereinigungsvorgang erfolgt. Diese Regel stellt sicher, dass die Daten bei jedem Eingriff der Agenten der Verwaltung zur Verfügung stehen.

Das NF252-Zertifizierungsverfahren

Eine Software kann keine Zertifizierung erhalten, ohne die Regeln der NF525 zu erfüllen. Die Überprüfung der Einhaltung erfolgt durch ein Audit von Dritten.

 

Bei der Bewertung eines Kassensystems schaut die zugelassene Stelle nicht nur auf die Einhaltung der Bedingungen für Unveränderbarkeit, Sicherheit und Archivierung, sondern auch auf die Qualität der Produkte und die Aufrechterhaltung der Compliance.

 

Im Laufe ihrer Entwicklung wird eine Software vielen Tests unterzogen, um zu prüfen, ob sie die NF525-Regeln erfüllt. In der Regel muss die Zertifizierung jedes Jahr und vor der Einführung jeder neuen Version erneuert werden.

 

Zu Ihrer Information: Diese Zertifizierung wurde von AFNOR entwickelt, um Praktiken zu verhindern, die darauf abzielen, die Mehrwertsteuer zu reduzieren. Mehrwertsteuerbetrug führt zu Verlusten von bis zu 20 Milliarden Euro in den Staatskassen.

Eine Compliance-Pflicht für Umsatzsteuerzahler

Ab dem 1. Januar 2018, Umsatzsteuerpflichtige, die Barzahlungen von natürlichen Personen erhalten, müssen ihre Kassen mit einer Software ausstatten, die die Anforderungen der Norm NF525 erfüllt. Sie können sich für Computerprogramme entscheiden, die von einer zugelassenen Stelle zertifiziert sind, oder für Produkte, deren Konformität von ihrem Herausgeber bescheinigt wird.

 

Obwohl es bei einer Inspektion vorgelegt werden kann, garantiert das von einem Entwickler zur Verfügung gestellte individuelle Zertifikat nicht immer die Einhaltung der NF525-Regeln. Im Falle einer Auffälligkeit können die mit der Kontrolle beauftragten Personen jedoch sofort Sanktionen verhängen.

 

Um die Unannehmlichkeiten zu vermeiden, die durch die Verwendung von zertifizierten Produkten entstehen können, wird empfohlen, nur zertifizierte Software zu erwerben. Merlin, eMerlin und Merlin Air sind zweifellos die am besten geeigneten Computerprogramme für Friseursalons, Schönheitssalons und Spas.

 

Artikel zur NF525-Zertifizierung:

 

Woher weiß ich, ob meine Kassensoftware NF525-zertifiziert ist?
Die gesamte Kassensoftware muss eine NF525-Zertifizierung haben
Unmöglich, eine Kassensoftware im Prozess der NF525-Zertifizierung zu haben
Das Finanzgesetz, das zu dieser Zertifizierung führte
Bekämpfung von Mehrwertsteuerbetrug mit NF525

Défiler vers le haut